Startseite
Bremer Mieterschutzbund
Ratgeber
Mitglieder
Kontakt

Korrektur der Betriebskosten innerhalb eines Jahres möglich

28.03.2011

Der Vermieter kann, so der Bundesgerichtshof, eine Betriebskostenabrechnung nach Auszahlung eines Guthabens zulasten des Mieters korrigieren,

solange die Abrechnungsfrist von einem Jahr noch nicht abgelaufen ist. Rechtsklarheit erlangen die Parteien daher erst ein Jahr nach Vorlage der Nebenkostenabrechnung. Demnach lässt die bloße Zahlung eines Abrechnungsguthabens nicht den Schluss zu, dass eine Korrektur nicht möglich sein soll (BGH VIII ZR 269/09).

Werden Sie jetzt Mitglied

Jetzt Mitglied werden
Melden Sie sich jetzt bei uns an und wir helfen Ihnen umgehend – persönlich, oder über unsere Onlineberatung.

Beratungszeiten

Beratungszeiten

Immer für Sie da. Immer kompetent.
Persönlich, telefonisch, online!

Büro Bremen Innenstadt
Büro Bremen-Nord