Startseite
Bremer Mieterschutzbund
Ratgeber
Mitglieder
Kontakt

Abflussprinzip bei Heizkosten nicht zulässig

02.12.2012

Der Bundesgerichtshof ( BGH ) hat entschieden, dass Heizkosten grundsätzlich nach dem tatsächlichen Verbrauch abzurechnen sind. Eine Abrechnung nach dem Abflussprinzip

Nach dem nur die gezahlten Abschlagszahlungen an den Energieversorger in die Abrechnung eingestellt werden, ist nicht zulässig. Eine richtige Entscheidung, so Gert Brauer vom Mieterschutzbund. Mieter haben einenAnspruch auf eine verbrauchsabhängige Abrechnung, sodass auch nur die tatsächlich während einer Abrechnungsperiode gelieferte Energie abgerechnet werden darf.

Werden Sie jetzt Mitglied

Jetzt Mitglied werden
Melden Sie sich jetzt bei uns an und wir helfen Ihnen umgehend – persönlich, oder über unsere Onlineberatung.

Beratungszeiten

Beratungszeiten

Immer für Sie da. Immer kompetent.
Persönlich, telefonisch, online!

Büro Bremen Innenstadt
Büro Bremen-Nord

jetzt erreichbar unter: 0421 – 337 84 55