Startseite
Bremer Mieterschutzbund
News
Mitglieder
Kontakt

Mietpreisbremse versagt völlig - eine Stellungnahme

20.09.2017

In nur wenigen Regionen in Deutschland sind die Mieten so stark angestiegen wie in Bremen. Damit die Mietpreisbremse in Bremen greift, fordern Mieterschutzbund und Eigentümer-Verband einen Mietpreisspiegel.
"Die Mietpreisbremse ist von Anfang an eine Totgeburt gewesen", sagt Gert Brauer. Für den Geschäftsführer des Bremer Mieterschutzbundes ist das Gesetz in der aktuellen Fassung alles andere als mieterfreundlich. Laut Brauer belegen dies die Zahlen: Kein einziges Mal habe das Gesetz zu Klagen gegen überhöhte Mietforderungen geführt.

Der Weser Kurier hat über die Thematik mit Rechtsanwalt Gert Brauer vom Bremer Mieterschutzbund gesprochen.

Wir sagen vielen Dank für das Gespräch, Norbert Holst und Helge Hommers, und wünschen eine informative Lektüre

Werden Sie jetzt Mitglied

Jetzt Mitglied werden
Melden Sie sich jetzt bei uns an und wir helfen Ihnen umgehend – persönlich, oder über unsere Onlineberatung.

Beratungszeiten

Beratungszeiten
Immer für Sie da. Immer kompetent.
Persönlich, telefonisch, online!

Büro Bremen Innenstadt
Büro Bremen-Nord

jetzt erreichbar unter: 0421 – 337 84 55